Schenken Sie Ihren Mitmenschen Ihr schönstes Lächeln!

Festsitzende und herausnehmbare Zahnspangen in der Ordination von Dr. Elisabeth Stastny in 1220 Wien

Fehlstellungen oder Fehlentwicklungen des Kiefers werden in meiner Ordination in 1220 Wien mithilfe von Zahnspangen korrigiert. Zu diesem Zweck kommen je nach Schweregrad des Unter- oder Überbisses und Alter des Patienten festsitzende oder herausnehmbare Zahnspangen infrage.

herausnehmbare-zahspange

Herausnehmbare Zahnspangen

Zur Korrektur leichter Zahnfehlstellungen im jungen Alter reicht oft eine herausnehmbare Spange aus. Sie wird meist nachts getragen und kann selbst von Kindern leicht eingesetzt und wieder herausgenommen werden. Die Behandlung mit einer herausnehmbaren Zahnspange nimmt ein bis drei Jahre in Anspruch, wobei alle 4 Wochen nachgestellt werden muss. Wenn sich der gewünschte Erfolg nicht einstellt, muss mit einer fixen Zahnspange nachkorrigiert werden.

Festsitzende Zahnspangen

Bei starkem Engstand der Zähne, Über- oder Unterbiss sowie generell im Erwachsenenalter ist eine festsitzende Zahnspange das Mittel der Wahl. Sie besteht aus so genannten Brackets, die auf die Zähne geklebt und mit einem Drahtbogen verbunden werden. Die so entstehende Druckeinwirkung auf den Zahnhalteapparat führt zu einer Korrektur der Fehlstellung.

Vor allem schwerwiegende Zahnfehlstellungen sollten unbedingt korrigiert werden,

...  da sonst Fehlbelastungen und Kiefergelenksbeschwerden drohen. Schiefe Zähne sind also nicht nur ein ästhetisches Problem. Gerne beraten wir Sie dazu in unserer Praxis in 1220 Wien.